Tarot

Sofie Tarotkarten

Was sind Tarotkarten und wie funktioniert es?

Tarotkarten sind 78 Spielkarten die zu psychologischen Zwecken oder als Wahrsagekarten benutzt werden. Eingeteilt werden sie in die großen Arkana, 22 Trümpfe und die kleinen Arkana. Die 56 Farbkarten (10 Zahlen und 4 Bildkarten in jeweils 4 Farben).

Es gibt verschiedene Rituale. Manche bereiten sich mit Kerzen, Musik oder Meditation auf das Kartenlegen vor. Viele verzichten aber auch darauf.  Jedoch sollte man dabei trotzdem konzentriert sein.

Legesysteme

Ein Legesystem ist ein System an dem bestimmte Plätze eine Bedeutung haben. Es gibt verschiedene Legesysteme angefangen mit zwei Karten. Andere Legesysteme beziehen mehr Karten bis alle Spielkarten mit ein.
Es ist nicht wichtig sich an ein bestimmtes Legesystem zu halten, sondern das Legesystem zum Thema passend zu wählen.

Das sind die bekanntesten Legesysteme:

– Legen mit drei Karten
– Das keltische Kreuz (am häufigsten verwendete Methode)
– Der Kompass
– Das Kreuz
– Das Liebesorakel

 

Klicke HIER für ein erstes Gratis-Gespräch